Elternkurse und Elterncoaching

Gutes Miteinander mit Kindern und Jugendlichen 

Kinder und Jugendliche besser verstehen

Durch meine Elternkurse "Familie in Entwicklung" und Elterncoaching bekommen Sie ein tiefes Verständnis von Kindern und Jugendlichen, um sie ganz praktisch und leichter begleiten zu können, egal ob im Rahmen einer Familie oder für berufliche Zwecke. Alle Themen des täglichen Miteinanders werden aus Sicht der Bindung und Reifeentwicklung neu beleuchtet, im Kontext der Familie, des Kindergartens oder der Schule. Mein Angebot über Erziehung und Umgang von/mit Kindern und Jugendlichen richtet sich sowohl an Eltern als auch an Erzieher und Lehrer. Es findet online statt und vor Ort in Blaustein, Ulm und Umgebung.

Kinder großziehen ist kein neues Thema: Noch nie wussten wir so viel über Kindererziehung wie heute, noch nie war unser Engagement so groß, noch nie gab es so viele Elternratgeber. Und trotzdem... noch nie war Erziehung so schwierig.

Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einem neuen Blickwinkel. Dann sind Sie hier richtig. Wenn wir den Fokus weg vom Fehlverhalten hin zu der Beziehung zum Kind legen, zudem auf unsere Intuition hören und über Gesetzmäßigkeiten der Reifeentwicklung mehr erfahren, bietet sich eine neue Perspektive: Durch das Verständnis von Bindung entschlüsseln wir das Verhalten von Kindern und Jugendlichen und verändern unseren Umgang mit ihnen. Er ist dann geprägt von Wertschätzung, Geborgenheit, Achtsamkeit, gesunden Grenzen, Miteinander und Liebe. Diese Kursänderung wirkt sich positiv auf sie aus, so dass sich ihr Verhalten über kurz oder lang zum Guten ändert.

Ich bin Sandra Hunsche und als Mama und Kursleiterin begleite ich Sie gern in meinem Elternkurs "Familie in Entwicklung" auf diesem neuen Weg:
Ein gutes Miteinander mit Kindern ohne Erschöpfung, Strafen und Frustration für alle.

Zielgruppe für den Elternkurs Familie in Entwicklung

- Eltern
- werdende Eltern
- Pflegeeltern
- Großeltern und andere Verwandte
- Tagesmütter
- Erzieher
- Lehrer und Leiter
- Hebammen
- Sozialpädagogen
- Logopäden und Sprachförderkräfte
- Ergotherapeuten
- Gesundheits- und Krankenpfleger
- Kinder- und Jugendärzte
- Heilerziehungspfleger
- Hausaufgabenbetreuer
- Freunde
- Babysitter und Au-pair
- "Ausleih-Oma"
- Behindertenbetreuer
- Sozialbetreuer
- Physiotherapeuten

...alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben.

Der Grundkurs: Kinder und Jugendliche im Alltag begleiten

Der Grundkurs deckt ein umfangreiches Spektrum an Themen ab und vermittelt alle Grundlagen, so dass er Voraussetzung für alle weiteren Kurse ist. Die Themen beziehen sich auf alle Altersstufen: Vom Babyalter bis zum jungen Erwachsenen und werden sehr praxisnah besprochen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

- Disziplin
- Strafen und Auszeiten
- Fremdeln
- Schüchternheit
- Ängste, Schulangst
- Dominanz
- Konkurrenz
- Frustration
- Aggression
- Depression
- Unterbewusstsein
- Umgang mit schwierigen Schülern/Kindern
- Klassenklauen
- Unterrichtsstörung
- Mobbing
- Langeweile

- Unruhe
- Widerstand

- Spiel
- Trauer
- ADS und ADHS
- Hochsensibilität
- Ess- und Schlafthemen
- Herausforderungen im Kindergarten / in der Schule
- Schreibabies
- Fremdbetreuung
- Selbstständigkeit
- Mutismus und Sprachstörungen
- Bettnässen
- Windeln, Schnuller, Flasche absetzen, abstillen
- Ticks
- Aufmerksamkeit und Konzentration

Das Verständnis von Kindern und Jugendlichen vertiefen

Nach dem Grundkurs können Sie im Intensivkurs ein tieferes Verständnis der gleichen Inhalte erlangen. In diesem zweiten Durchgang können wir unsere neue Einsicht im Alltag gut verankern.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

In meinen Spezialkursen können Sie bestimmte Themen vertiefen.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Spezialkurse

- Babykram (Vorbereitet sein für Schwangerschaft/Entbindung/Wochenbett)
- Kinder unter 7 Jahren
- Die Baustellen der Adoleszenz
- Hänseln, Mobbing und andere Gemeinheiten
- Geschwisterzwist
- Strategien der Natur
- Die Welt der Emotionen
- Trauer
- Ängste, Unruhen, Abhängigkeiten und Süchte

- Lob, ADHS, Langeweile
- Wenn Kinder führen
- Übersäuerung und Entwicklung
- Hochsensibilität bis Autismus
- Wie gelingt Lernen in der Schule
- Persönlichkeit meines Kindes
- Mit Mythen aufräumen (Helikoptereltern, Selbstständigkeit, Emmi Pikler, Gewaltfreie Kommunikation)
- Heilung der Familie
- Emotionaler Stress - ein Perpetuum mobile?
- Genährt und emotional versorgt sein - Essen und Bindung - Eßstörungen

Elterncoaching in Blaustein

Ich biete in Blaustein und im Großraum Ulm - Biberach - Günzburg auch Beratung und Coaching für Eltern, Kindergärten und Schulen nach Vereinbarung an.

Die Community: Fragen aus der Praxis

Damit Sie sich nach den Kursen gut orientieren können und auf eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten zurückgreifen können, biete ich "FIET" (Familie in Entwicklung Treffen) an. Es ist die Community.

In einer Handygruppe können Sie jederzeit Alltagsfragen zu Kindern und Jugendlichen stellen, die ich beantworte. Ein spannender Austausch von Praxiserfahrungen. Dazu gehört alle 2 Monate ein Zoom-Termin à 2 Stunden mit Fragen und Antworten.

Zusammenfassung

Alle Kurse biete ich online über Zoom und live als Gruppenkurs oder als Einzelunterricht an.

- Der Grundkurs: 5 Termine à 2,5 Stunden, Mindestteilnehmerzahl als Gruppenkurs: 4 Personen
- Der Intensivkurs: 5 Termine à 2,5 Stunden, Mindestteilnehmerzahl als Gruppenkurs: 4 Personen
- Die Spezialkurse: jeweils 1 Termin à 2,5 Stunden, Mindestteilnehmerzahl als Gruppenkurs: 8 Personen
- Die Community FIET: Fragen/Antworten bei Bedarf auf dem Handy und einmal alle 2 Monate 1 Termin à 2 Stunden

©2023 Sandra Hunsche, Alle Rechte vorbehalten.